Freiwillige Feuerwehr Groß Godems

Einsatzbilder

22: April 2017: Auf der Raststätte Stolpe in Fahrtrichtung Hamburg brannte am Morgen gegen 6.20 Uhr das Führerhaus eines litauischen LKW. Der Fahrer parkte das Fahrzeug auf der Raststätte und konnte das Feuer mit dem Feuerlöscher löschen.
Die Kameraden der FFw Stolpe, Groß Godems und Parchim waren im Einsatz. Sie haben noch die Restlöscharbeiten übernommen.

08: Januar 2016: Zwischen der Abfahrt Parchim und der Raststätte Stolpe gab es einen Unfall. Hier hatte sich ein 52-Jähriger mit seinem Pkw Daihatsu aus bislang unbekannter Ursache überschlagen und war im Auto eingeklemmt. Ein Ersthelfer – selbst Arzt – hat den Mann aus dem Wrack befreit und ihn notbehandelt. Er wurde in die Klinik nach Parchim gebracht.

Impressum | Hinweis